Unsere Sterne-Köchin Gisi Kaplaner geht in Pension

Gigi michi
05. 02. 2012

Nach rund 20 Jahren als Köchin für den Mittagstisch der Nordischen Schihauptschule ging Gisi Kaplaner nun in den wohlverdienten Ruhestand.

In dieser langen Zeit kochte sie unter anderem auch für spätere Weltcupsieger wie David Kreiner oder sogar Weltmeister wie Dominik Landertinger auf. Bei der kleinen Pensionsfeier - bei der Gisi von jedem Schihauptschüler eine Tulpe überreicht bekam - waren sich alle einig: ***** Sterne für unsere Gisi!

Ab nun wird Michi Deutinger, die Frau unseres Schulwarts Franz, die Rezepte und Kochtipps von Gisi übernehmen und für die SporthauptschülerInnen und ihre Trainer aufkochen. Wir alle wünschen unserer Gisi Kaplaner viel Spaß auf der Amsterdam-Reise und viel Gesundheit für die nächsten Jahre und Jahrzehnte!

Fotos von der Abschiedsfeier

Zurück